Artikel getaggt mit "Kinderfußball"

Warum Strafen im Kinderfußball nicht sinnvoll sind

Bestrafung ist nicht mehr zeitgemäß – aber noch allgegenwärtig In einem Fußballforum las ich letztens diesen Satz: „Unser Trainer lässt die Kinder (es handelt sich um Kinder zwischen 5 und 7 Jahren) am Anfang des Trainings immer in einer Reihe aufstellen und lässt die da auch ziemlich lange so rumstehen. Wenn jemand „aus der Reihe tanzt“ oder zu spät gekommen ist, dann müssen diese Kinder vor den Augen aller anderen und...

Mehr

Kindertrainer

Das Wichtigste zuerst: Leidenschaft und ein Herz für Kinder! Bei mir begann alles 2014. Deutschland wurde Weltmeister und mein Sohn verfiel endgültig der Magie des Balls. Also meldete ich ihn bei der Bambinigruppe unseres lokalen Sportvereins an. Natürlich war ich überglücklich, dass nun mein Sprössling meine alte Leidenschaft mit mir teilt. Gleichzeitig fing es auch in meinen Füßen wieder an zu grabbeln. Eine Saison lang habe ich es geschafft...

Mehr

Rotation im Kinderfußball

Niederlagen schmerzen! Es ist Wochenende. Ein ganz normaler Samstag. Heute früh war ich mit meiner F-Jugend unterwegs. Wir hatten ein Ligaspiel gegen einen guten, aber nicht unbezwingbaren, Gegner. Wir verloren das Spiel ziemlich deutlich. Das wurmt mich und mein Samstag fühlt sich im ersten Moment vertan an. Niederlagen schmerzen! Das gilt nicht nur für den Erwachsenenfußball, sondern auch für den Kinderfußball. Dabei tut es den Eltern und...

Mehr

Dominik Müller-Kunad

„Mit Kinderfußball die Zukunft gestalten.“

Connect with me

Link to my Facebook Page
Link to my Rss Page
Link to my Twitter Page